Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Diözese Eisenstadt - Aktuell

Dienstag, 4. April 2017

Neues Bildungsangebot der Diözese: Kirche auf Kompetenzkurs

Ausbildungskurs für LeiterInnen von Wort-Gottes-Feiern und Kommunionhelferkurse vermitteln Kompetenzen für Helfer im Gottesdienst und im lebendigen Gestalten von Kirche

Eisenstadt – "Mit Blick auf den Neuen Pastoralen Weg der Diözese Eisenstadt werden Wort-Gottes-Feiern immer wichtiger. Sie entlasten einerseits Priester, die an Sonntagen zahlreiche Eucharistiefeiern zu halten haben. Andererseits helfen sie, ein neues Bewusstsein für den Aufbau und den Zusammenhalt von Gemeinde zu schaffen", so Richard Geier, Leiter des Liturgiereferates der Diözese Eisenstadt, zu den Hintergründen des neuen Kursangebots der Diözese. Dieses beinhaltet einen Ausbildungskurs für die Leitung von Wort-Gottes-Feiern, der am 12. und 13. Mai 2017 im Haus St. Stephan in Oberpullendorf stattfindet.

Der Kurs beginnt am Freitag, 12. Mai 2017, um 18.00 Uhr (bis 21.30 Uhr) und wird am Samstag (13. Mai 2017) von 9.00 bis 16.00 Uhr fortgesetzt. Die Termine für den zweiten Ausbildungsteil in Form eines Praxistages im Herbst 2017 werden im Rahmen des ersten Kursteils bekanntgegeben.

Wort-Gottes-Feiern als Bereicherung für das Kirchenleben

"Wort-Gottes-Feiern bereichern als selbstständige Form der Liturgie das Leben der Kirchengemeinde und die Vielfalt von Gottesdienstformen. Sie stärken das Bewusstsein für die Gegenwart Christi in seinem Wort", so der Leiter des Liturgiereferats, Richard Geier. Für die Leitung von Wort-Gottes-Feiern ist eine bischöfliche Beauftragung erforderlich.

Kurse für Kommunionhelfer: Bedarf steigt stark

Neben dem Ausbildungskurs für LeiterInnen von Wort-Gottes-Feiern werden auch Kommunionhelferkurse angeboten: "In fast allen Pfarren der Diözese leisten Männer und Frauen einen wertvollen Beitrag als Kommunionhelfer. Und der Bedarf wächst stetig. Auch dieses Kursangebot möchte Menschen bestärken, sich aktiv an der Gestaltung der Gottesdienste zu beteiligen", erläutert Richard Geier.

Die kommenden Kommunionhelferkurse finden am 28. April 2017 in Eisenstadt (Haus der Begegnung), am 02. Mai 2017 in Oberpullendorf (Haus St. Stephan) und am 09. Mai 2017 in Güssing (Franziskanerkloster) statt. Die Kurse beginnen jeweils um 19.00 Uhr, die Kursdauer beträgt etwa zwei Stunden.

Anmeldeformular für die Ausbildung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern
Anmeldeformular für einen Kommunionhelferkurs

Kalender - (zur Terminseite …)

Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 0 26 82/7 77 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share