Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Diözese Eisenstadt - Aktuell

Montag, 15. Dezember 2014

Jubiläums-Feier in Oslip

Fatimafeier in OslpZum einhundertsten Mal fand heuer die Fatimafeier in Oslip statt. Wie in den Jahren zuvor fanden auch heuer wieder zahlreiche Marienverehrer den Weg in die Osliper Pfarrkirche.

"Maranatha" - Herr, komm!" – Mit diesem Ruf entzündete Bischof Ägidius J. Zsifkovics die dritte Kerze am Adventkranz und eröffnete damit den Gottesdienst, den er gemeinsam mit Ortspfarrer Dechant Zeljko Odobasic und Diakon Georg Vukovits zelebrierte.

Wegweiser für den Glauben
In seiner Predigt würdigte Bischof Zsifkovics die vielen jungen Osliper, die die Mariazeller Wandermuttergottes, welche bis August nächsten Jahres in der Pfarre weilen wird, zu Fußim steirischen Bergland abgeholt hatten. Er verwies dabei auf die Wichtigkeit von Wegweisern während einer Wanderschaft. Zwei für den christlichen Glauben besonders wichtige Wegweiser seien Johannes der Täufer und die Jungfrau Maria gewesen, beide fest verankert im ihrem Volk, ihrem Glauben und ihrer Tradition. Ohne selbst die Mitte zu bilden, seien sie richtungsweisend für den Blick auf Jesus Christus als Retter und Heil der Christen gewesen. Dabei haben beide einen klaren Auftrag an die Menschen formuliert: Johannes mit seinem Aufruf zur Umkehr, Maria bei der Hochzeit in Kana mit der Botschaft: "Was er euch sagt, das tut!"

Marien- und Adventlieder als musikalische Umrahmung
Die Feier wurde vom Siegendorfer Kirchenchor unter der Leitung von Stefan Bubich musikalisch umrahmt. Stimmungsvolle Marien- und Adventlieder standen im Mittelpunkt des Programms, das von den Kantoren Johann Krupich und Stefan Bubich zusammengestellt wurde. Im Anschluss an die heilige Messe wurde die schön geschmückte Statue der Mariazeller Wandermuttergottes von Jugendlichen würdevoll durch den Ort getragen. Nach der Lichterprozession versammelten sich die Marienverehrer zum abschließenden Angelusgebet und zum Empfang des bischöflichen Segens in der Pfarrkirche.

Die nächste Fatimafeier mit Rosenkranzgebet, heiliger Messe und anschließender Lichterprozession findet am 13. Jänner 2015 um 17.30 Uhr statt.

Kalender - (zur Terminseite …)

Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 0 26 82/7 77 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share