Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Diözese Eisenstadt - Aktuell

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Lange Nacht der Museen 2013: Diözesane Schauplätze

Mehr als 700 Museen und Galerien nehmen am 5. Oktober österreichweit an der 14. Langen Nacht der Museen teil. Kirchliche Schauplätze im Burgenland sind das Diözesanmuseum, der St. Martinsdom sowie die Bergkirche.
langenacht.orf.at

Diözesanmuseum: „Glaube Toleranz Visionen“
Das Diözesanmuseum und die Esterházy Privatstiftung präsentieren anlässich des 300. Todestages von Fürst Paul I. Esterházy und dem 100. Geburtstag von Bischof Stefan Lászlógemeinsam die Ausstellung „Glaube Toleranz Visionen“.
Öffnungszeit: 18.00 –01.00 Uhr
Programm: 
19.00 und 20.00 Uhr: Lebendige Werkstatt - Glasperlenschmuck
20.00 und 22.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung
Infos: Diözesanmuseum Eisenstadt, J.- Haydn-Gasse 31, Tel. 0676/880701017

St. Martinsdom: Der Dom als Museum
In den Räumlichkeiten des Dompfarrzentrums werden liturgische Gewänder und Geräte sowie schriftliche Quellen aus dem Pfarrleben wie Bücher, Taufregister etc. zu besichtigen sein. Das Archiv der Dompfarre öffnet ebenso seine Pforten.
Öffnungszeit: 18.00 –24.00 Uhr
Programm: 
18.00 Uhr: Gottesdienst
19.00 –23.00 Uhr: Der Dom als Museum
20.30 Uhr: Rätselrallye für Kinder
23.00 Uhr: Hinter den Kulissen –Domführung mit Pfarrprovisor Generalvikar Martin Korpitsch
Infos: Dompfarre Eisenstadt, Domplatz 1a, Tel. 02682/62717, www.martinus.at/dompfarre

Bergkirche, Haydn-Mausoleum und Kalvarienberg
Hier findet um 18.00 Uhr die Auftaktveranstaltung zur Langen Nacht der Museen statt. Die Eröffnung durch Kulturlandesrat Helmut Bieler, Bürgermeister Thomas Steiner und ORF-Landesdirektor Karlheinz Papst wird musikalisch umrahmt.
Öffnungszeit: 18.00 –23.30 Uhr
Programm: 
18.30 Uhr: „Via Crucis –Zur Auferstehung“Die Stationen des Kalvarienberges als Klangräume
19.00 Uhr: „Luft, Wasser, Feuer, Erde“ - Rätselrallye für Kinder
20.00 bis 23.30 Uhr: „Bergkirche inside: 300 Jahre in 30 Minuten“–Kurzführungen zu besonderen Räumen der Bergkirche (zu jeder halben Stunde)
21.00 Uhr: 2.000 Zentimeter über der Erde“–Kinderführung zu den Glocken
22.00 Uhr: „Papier-Noten-Buchstaben-Linien“–Wort und Klang
Infos: Bergkirche Eisenstadt, J. Haydn-Platz 1, Tel. 02682/62638, www.haydnkirche.at

Kalender - (zur Terminseite …)

Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 0 26 82/7 77 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share