Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Diözese Eisenstadt - Aktuell

Dienstag, 2. Oktober 2012

7. Oktober: Welttag für menschenwürdige Arbeit

Katholische Arbeitnehmer/innen Bewegung (KAB) tritt für Grundrechte in der Arbeitswelt ein und begeht den Welttag für menschenwürdige Arbeit als Aktionstag.
Sonntag, 7. Oktober 2012, 09.00 Uhr, Parndorf, Pfarrkirche


Menschenwürdige, gute Arbeit ist ein Menschenrecht. Im Artikel 23 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte heißt es: „Jede und jeder weltweit hat ein Recht auf Arbeit, auf freie Berufswahl, auf gerechte und befriedigende Arbeitsbedingungen, auf Schutz vor Arbeitslosigkeit, auf gerechte Entlohnung.“

Anlässlich des Welttages für menschenwürdige Arbeit weist die KAB darauf hin, dass auch in unserem Land die Arbeitsbedingungen eine schleichende Veränderung erfahren, die letztlich einen tiefgreifenden Strukturwandel zur Folge hat: durch die ständig steigende Zahl atypischer Arbeitsverhältnisse wie etwa geringfügige Beschäftigung, befristete Anstellungen, Leih- oder Zeitarbeit oder freie Dienstverträge geraten Arbeitnehmer/innen zunehmend unter Druck. Unregelmäßige oder prekäre Beschäftigung stellt aber nicht nur die Existenzsicherung in Frage, sondern bedeutet meist auch eine Schlechterstellung im Sozial- und Arbeitsrecht. Dementsprechend fordern die Verantwortlichen der KAB die Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft auf, die Menschen in den Mittelpunkt der Arbeitswelt zu stellen, weil „Arbeit Mitarbeit in und an der Schöpfung Gottes ist“.

Kalender - (zur Terminseite …)

Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 0 26 82/7 77 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share