Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Diözese Eisenstadt - Aktuell

Mittwoch, 6. Juni 2012

Kreativsommer im Bildungshaus St. Stephan

Das Haus St. Stephan feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Anlass für ein großangelegtes Kreativ-Programm für Kinder und Erwachsene.
16. bis 24. August 2012, Haus St. Stephan, Oberpullendorf


Kreativsommer
Das Team des Kreativsommers (v.l.n.r.):
 Herta Decker, Barbara Buchinger, Ewald Hatz
(c) Diözese Eisenstadt/Gerald Gossmann
Das Bildungs- und Tagungszentrum Haus St. Stephan wurde im Herbst 1992 als religiöses Bildungszentrum der Diözese Eisenstadt eröffnet. Als ehemaliges Schloss Rohonczy ist es eines der ältesten Gebäude in Oberpullendorf und liegt inmitten eines malerischen Parks. Damit bietet es ein stimmungsvolles Ambiente für Begegnung, Bildung und Kreativität.

Die Angebote des Hauses sind im Sinne des 2. Vatikanischen Konzils von einem christlichen Menschen – und Weltbild geprägt. Sie wollen motivieren und befähigen, an der theoretischen und praktischen Lösung persönlicher, beruflicher, kirchlicher und gesellschaftlicher Probleme zu arbeiten und entsprechende Kompetenzen zu erwerben.

So wird neben theologischen, spirituellen und gesellschaftspolitischen Angeboten auch ein vielfältiges Spektrum an persönlichkeitsbildenden Vorträgen und Kursen geboten.

Zur Persönlichkeitsbildung gehöre auch, so Geschäftsführerin Barbara Buchinger, die Auseinandersetzung mit Kunst, Kultur und der eigenen Kreativität. „Die Beschäftigung mit Malerei, Musik, Tanz und der Schönheit der Natur verstehen wir als Nahrung für die Seele.“

Kalender - (zur Terminseite …)

Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 0 26 82/7 77 | Impressum

E-Mail
Facebook
Bookmark and Share